Zivilstandsamt

Bild Legende:

Zivilstandsamt Basel-Landschaft

Das Zivilstandsamt beurkundet alle für die Personendaten bedeutsamen Tatsachen (Geburt; Tod; Namenserklärung/Namensänderung; Kindesanerkennung; Bürgerrecht; Eheschliessung; Eheauflösung; Vorbereitung einer Partnerschaft; Auflösung einer Partnerschaft; Adoption, etc.). Auf die Daten des Zivilstandsamtes darf sich jedermann verlassen. Darum stützen sich alle wichtigen Dokumente einer Person (Pass, Identitätskarten etc.) auf die Zivilstandsregister gemäss Art. 9 des schweizerischen Zivilgesetzbuches ZGB.

Das Zivilstandsamt ist ausserdem zuständig für die Überprüfung von angemeldeten Eheschliessungen hinsichtlich allfälliger Schein- oder Zwangsehen.

Amtliche Dokumente wie:

können über den Online-Schalter des Zivilstandsamtes bestellt werden.

Heiraten

Anmeldung, Merkblätter, Traulokale

Todesfall

Anmeldung eines Todesfalles, Zuständigkeit, Hilfreiches

 

Alle Themen Privatpersonen / Alle Themen Unternehmen


Nur auf vorherige Terminvereinbarung werden vorgenommen

  • Abgabe von Dokumenten
  • Ausstellung von Leichenpässen
  • Beratungen / Besprechungen

Statt in einer persönlichen Vorsprache sollten Anmeldungen und andere Dokumente auf dem Postweg (wir empfehlen eine eingeschriebene Sendung), per Kurier oder durch Einwurf im Briefkasten des Zivilstandsamtes der Zivilrechtsverwaltung, Kirchgasse 5, 4144 Arlesheim, eingereicht werden.

Ersparen Sie sich wenn immer möglich einen persönlichen Gang zum Schalter mit den entsprechenden Wartezeiten. Machen Sie von unseren Online-Angeboten Gebrauch und nutzen Sie den Post- und Überweisungsweg. Bevor Sie persönlich bei uns vorbeikommen, vereinbaren Sie einen Termin. So können wir uns Ihrem Anliegen ohne grösseren Zeitverlust für Sie, annehmen.

Kontakt