Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Zivilrechtsverwaltung

Zivilrechtsverwaltung

COVID-19 – Wiederöffnung der Zivilrechtsverwaltung

Ab 8. Juni 2020 ist die Zivilrechtsverwaltung wieder soweit möglich regulär für den Publikumsverkehr geöffnet. Allerdings ergeben sich aus den Erfahrungen aus der Situation bezüglich Coronavirus / COVID-19 die folgenden Neuerungen:

Nur auf vorherige Terminvereinbarung werden vorgenom­men

  • Deponierung von Testamenten und anderen Dokumenten
  • Beglaubigungen (Unterschriften, Kopien) für den Ge­brauch innerhalb der Schweiz
  • Anmeldungen für das Handelsregister (Einzelunterneh­men, Kollektiv- und Kommanditgesellschaften)
  • Beratungen / Besprechungen für alle Fachbereiche

Statt in einer persönlichen Vorsprache sollten Anmeldungen, Testamente und andere Dokumente auf dem Postweg (wir empfehlen eine eingeschriebene Sendung), per Kurier oder durch Einwurf im Briefkasten der Zivilrechtsverwaltung, Domplatz 9, 4144 Arlesheim, eingereicht werden.

Statt einer Zahlung an unseren Schaltern sollten Sie Zahlungen an unsere Dienstzweige - insbesondere für Zahlungen an das Betreibungsamt - ausschliesslich per Überweisung vornehmen (E-Banking oder Postüberweisung).

Ein Grossteil der von unseren Dienstzweigen ausgestellten amtlichen Dokumente kann online bezogen werden. Es sind dies namentlich

Vom Betreibungsamt:

  • Auszüge aus dem Betreibungsregister

Vom Grundbuchamt:

  • Grundbuchauszüge

Vom Handelsregisteramt:

  • Handelsregisterauszüge

Vom Zivilstandsamt:

  • Personenstandsausweis
  • Geburtsurkunde
  • Heimatschein
  • Todesurkunde
  • Ehe- und Partnerschaftsurkunde

Besuchen Sie unseren  Online-Schalter und folgen Sie für eine Bestellung den dortigen Anleitungen.

Ersparen Sie sich also wenn immer möglich einen persönlichen Gang zum Schalter mit den mit den entsprechenden Wartezeiten. Machen Sie von unseren Online-Angeboten Gebrauch und nutzen Sie den Post- und Überweisungsweg. Bevor Sie persönlich bei uns vorbeikommen, machen Sie einen Termin ab. Nur so können wir garantieren, dass wir uns Ihres Anliegens ohne grössere Zeitverluste für Sie annehmen können.

Leistungen der Zivilrechtsverwaltung

Die Zivilrechtsverwaltung Basel-Landschaft bietet aus einer Hand die Dienstleistungen des Grundbuch-, Handelsregister- und Zivilstandswesens sowie des Betreibungs- und Konkursrechts. Sie ist Depotstelle und Eröffnungsbehörde für Testamente und Erbverträge, trifft Sicherungsmassnahmen zum Schutz des Erbgangs und nimmt die Erbschaftsinventare auf. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zudem für Adoptionen und Namensänderungen zuständig.

Die Zivilrechtsverwaltung führt die freiwilligen Liegenschaftsversteigerungen durch und ist mitwirkende Behörde bei der Erbteilung zum Schutz der Gläubiger. Zur Beglaubigung von Unterschriften und Kopien für den Gebrauch innerhalb der Schweiz stellt sie Beglaubigungspersonen zur Verfügung.

 Zum Online-Schalter

Weitere Informationen.

Öffnungszeiten

COVID-19     Verhaltensregeln

Ab 8. Juni 2020 ist die Zivilrechtsverwaltung wieder soweit möglich regulär für den Publikumsverkehr geöffnet. Machen Sie von unseren Online-Angeboten Gebrauch und nutzen Sie den Post- und Überweisungsweg. Bevor Sie persönlich bei uns vorbeikommen, machen Sie einen Termin ab. Nur so können wir garantieren, dass wir uns Ihres Anliegens ohne grössere Zeitverluste für Sie annehmen können. Weitere Infos hier.

 

Schalteröffnung
Montag, Mittwoch, Freitag 
09.00-12.00 und 14.00-16.00

 

Dienstag, Donnerstag
13.00-17.00

Besprechungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

Telefonzeiten
Montag, Mittwoch, Freitag 
09.00-12.00 und 14.00-16.00

Dienstag, Donnerstag
14.00-17.00

 

 

Kontakte

Standort Arlesheim

  • Leitung, Finanzen und Administration
  • Grundbuchamt
  • Handelsregisteramt
  • Zivilstandsamt
  • Erbschaftsamt
  • Adoptionen und Namensänderungen
  • Notariatskommission

Standort Liestal

  • Betreibungs- und Konkursamt

Fusszeile