Navigieren auf Maisprach

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Gemeindeverwaltung / An- und Abmelden

An- und Abmelden

Anmeldung in Maisprach

Für die Anmeldung müssen Sie persönlich, innert 14 Tagen nach dem Zuzug, auf der Gemeindeverwaltung vorsprechen.

Was wird für die Anmeldung von Schweizern und Schweizerinnen benötigt?

Einzelperson:
- Heimatschein
- AHV-Ausweis

Familie (Schweizer):
- Heimatschein
- Familienbüchlein
- AHV-Ausweise

Achtung: Personen ab 18 Jahren gelten als Einzelpersonen! 

Was benötigen Ausländer und Ausländerinnen?

Zuzug aus dem Kanton Basel-Landschaft:
- Ausländerausweis
- AHV-Ausweis
- Familienbüchlein oder Geburtsscheine

Zuzug aus einem anderen Kanton:
- Ausländerausweis
- zwei Passfotos
- Reisepass
- Familienbüchlein oder Geburtsscheine

Zuzug aus dem Ausland:
- Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung vom Amt für Migration
- Reisepass
- 2 Passfotos
- Familienbüchlein oder Geburtsscheine

Geburten
Die Geburt eines Kindes wird der Gemeindeverwaltung direkt von den Zivilstandsämtern gemeldet (weitere Informationen).
 

Abmeldung in Maisprach

Die Abmeldung hat innert vierzehn Tagen nach dem Wegzug persönlich auf der Gemeindeverwaltung Maisprach zu erfolgen.

Es ist mitzubringen:
Schriftenempfangsschein (Quittung für den deponierten Heimatschein)

Das Militärdienstbüchlein (sofern Sie im dienstpflichtigen Alter sind) senden Sie bitte direkt an:
Amt für Militär
Kreiskommando
Oristalstrasse 100
4410 Liestal

Das Zivilschutzdienstbüchlein (sofern Sie im Zivilschutz eingeteilt sind) senden Sie bitte direkt an:
Zivilschutzorganisation Sonnenberg (ZSO Sonnenberg)
Zivilschutzstelle
Marktgasse 16
4310 Rheinfelden

Ausländer/innen
Ausländerausweis

Weitere Informationen.

Einwohnerzahlen

 

2011

953

2012

946

2014

943

2015

957

2016

947

2017

946

Fusszeile