Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Staatsanwaltschaft / Medienmitteilungen / Raubüberfälle auf Post in Läufelfingen: Mutmasslicher Täter in Haft

Raubüberfälle auf Post in Läufelfingen: Mutmasslicher Täter in Haft

01.06.2016
Nachdem die Poststelle in Läufelfingen im November 2015 und Januar 2016 von einem bewaffneten Mann überfallen worden war, konnte mittlerweile ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Der Mann hatte am 31. März 2016 mutmasslich auch die Postfiliale in Trimbach SO überfallen und konnte kurze Zeit später durch die Polizei Kanton Solothurn angehalten werden. Umfangreiche Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei Basel-Landschaft haben ergeben, dass der Mann für die beiden Überfälle in Läufelfingen infrage kommt. Er befindet sich in Untersuchungshaft.
 
Am Montag, 16. November 2015, kurz nach 18.15 Uhr, wurde die Postfiliale in Läufelfingen von einem mit einer Faustfeuerwaffe bewaffneten Mann überfallen. Der Täter bedrohte damals einen Postangestellten und konnte mit mehreren Tausend Franken Bargeld flüchten. Dieselbe Poststelle wurde am Dienstagmorgen, 26. Januar 2016, erneut überfallen. Das Tatvorgehen war praktisch identisch mit dem ersten Fall vom November 2015. Der Täter konnte wiederum mit dem erbeuteten Bargeld flüchten.
 
Festnahme nach Überfall in Trimbach
Nach einem Überfall am 31. März 2016 auf die Poststelle in Trimbach SO konnte ein Tatverdächtiger kurz nach der Tat festgenommen werden. Umfangreiche Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft haben nun ergeben, dass der Festgenommene auch für die beiden Überfälle in Läufelfingen infrage kommt. Weitere Angaben sind derzeit aus ermittlungstaktischen Überlegungen nicht möglich.
 
Der 38-jährige Kosovare legte ein Geständnis ab. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat ein Strafverfahren wegen mehrfachem bewaffneten Raub eröffnet. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile