Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Medienmitteilungen / Suizid im Gefängnis Muttenz

Suizid im Gefängnis Muttenz

06.02.2017

Am Samstagabend, am 4. Februar 2017, hat sich ein rumänischer Untersuchungshäftling in seiner Zelle erhängt. Ein Gefangenenbetreuer fand den leblosen Körper bei einem Kontrollgang nach dem Abendessen. Dieser bedauernswerte Todesfall steht nach bisherigen Erkenntnissen in keinem Zusammenhang mit dem nach wie vor ungeklärten Todesfall vom 21. Januar 2017. Dort steht das Ergebnis der Obduktion immer noch aus. Beide Fälle werden untersucht.

Bild Legende:
Symbolbild Zellentrakt Gefängnis Muttenz

Weitere Informationen.

Fusszeile