Häftling im Gefängnis Arlesheim tot aufgefunden

05.04.2022
In der Nacht auf heute Dienstag, 5. April 2022, hat sich ein polnischer Häftling in seiner Zelle im Gefängnis Arlesheim nach ersten Erkenntnissen erhängt. Der 33-Jährige befand sich im vorzeitigen Strafvollzug. Ihm wurden unter anderem Widerhandlungen gegen das Waffen- und gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Last gelegt.

Der letzte Suizid in einem Baselbieter Gefängnis war im Februar 2017 zu beklagen.

Mit Rücksicht auf die laufende Untersuchung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft können derzeit keine weitergehenden Auskünfte erteilt werden.