Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Medienmitteilungen / Freiwilligenpreis BL im Sozialbereich 2018 geht an „mit mir“

Freiwilligenpreis BL im Sozialbereich 2018 geht an „mit mir“

06.12.2018 08:05

Verleihung Freiwilligenpreis im Sozialbereich 2018 an „mit mir“ der Caritas beider Basel Anlässlich des Tags der Freiwilligen am 5. Dezember 2018 hat Regierungsrat Isaac Reber im Namen des gesamten Regierungsrats Basel-Landschaft das Projekt „mit mir“ der Caritas beider Basel mit den Freiwilligenpreis im Sozialbereich 2018 ausgezeichnet. Der Preis ist mit CHF 5000 dotiert.

Bild Legende:
Symbol-Foto: Pixabay

Im Rahmen des gut besuchten Freiwilligenapéros der Gemeinde Gelterkinden wurde dieses Jahr der Freiwilligenpreis im Sozialbereich des Kantons Basel-Landschaft verliehen. Gelterkinden war als Ort ausgewählt worden, weil der letztjährige Preisträger, der Gälterchinder Stäärnewääg, dort seinen Sitz hat.

Das Siegerprojekt vermittelt seit 2007 „Gotten“ und „Göttis“ an Kinder aus belasteten, vorwiegend armutsbetroffenen Familien. Das Siegerprojekt zeichnet sich daher durch seine langjährige Kontinuität und das Zusammenführen unterschiedlicher Teile unserer Gesellschaft aus. Besonders an dem Projekt „mit mir“ ist auch, dass die Patenschaften oft über Jahre bestehen und mit der Zeit von der Begleitung durch die Caritas abgelöst werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile