Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Medienmitteilungen / Filiale MFK BL in der MFP beider Basel eingeweiht

Filiale MFK BL in der MFP beider Basel eingeweiht

28.06.2013

Filiale Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft in der Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel in Münchenstein eingeweiht



Die Motorfahrzeugkontrolle BL (MFK BL) bietet ab 1. Juli 2013 ihre Dienste für das Autogewerbe auch in den Räumen der Motorfahrzeug-Prüfstation (MFP) in Münchenstein an. Damit erspart sich das Autogewerbe vor allem aus dem Unterbaselbiet Zeit und lange Anfahrtswege. Die beiden verantwortlichen Regierungsräte Isaac Reber und Baschi Dürr haben die neuen Schalter heute feierlich eingeweiht.
 
Ab 1. Juli 2013 wird es für Garagisten möglich sein, Fahrzeuge für den Kanton BL in Münchenstein einzulösen oder nach der Vorführung der Fahrzeuge allfällige technischen Änderungen sofort im grauen Fahrzeugausweis eintragen zu lassen. Die Annullation von Fahrzeugen, die Rückgabe von Kontrollschildern sowie der Bezug von befristeten Export- und Tagesschildern gehören ebenfalls zum neuen Dienstleistungsangebot für das Autogewerbe. "Die beiden Basel betreiben seit 1975 eine gemeinsame Motorfahrzeug-Prüfstation hier in Münchenstein", sagte der verantwortliche Baselbieter Regierungsrat Isaac Reber. "Schon damals hat man die interkantonale Zusammenarbeit im Auge gehabt. Und jetzt haben wir hier quasi einen 'One-stop-shop': Prüfungstermine vereinbaren, Fahrzeuge vorführen und allfällige Eintragungen gleich in den Fahrzeugpapieren vornehmen lassen - alles an einem Ort, einfach den Schalter wechseln." Der Basler Regierungsrat Baschi Dürr wand der MFP ein Kränzchen: "Als Präsident der Betriebskommission der Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel freue ich mich, wie rasch und professionell die Verantwortlichen der MFP diesen nicht ganz einfachen Umbau zur Integration der Filiale der Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft bewältigt haben."

Zusammenarbeit wird weiter optimiert
Um die Zusammenarbeit der MFK BL und der MFP weiter zu optimieren, hat sich die MFK BL bereits am 1. Juni 2013 mit der Abteilung Disposition (Vorführung von Fahrzeugen) in Münchenstein eingemietet. Mit dieser Massnahme sollen Synergien in der bereits heute gut funktionierenden Zusammenarbeit noch besser genutzt werden. Die MFK BL erfüllt damit einen langjährigen Wunsch des Autogewerbeverbandes beider Basel (AGVS), in der MFP in Münchenstein Dienstleistungen der MFK BL in Anspruch nehmen zu können. Damit fällt der zeitaufwändige Weg nach Füllinsdorf ab Juli weg. Die gesamten Kosten für die MFK BL Filiale in der MFP belaufen sich auf rund 200'000 Franken. Darin enthalten sind die Aufwendungen für den Umbau, das gesamte Mobiliar und für die EDV-Ausstattung.

Weitere Informationen.

Fusszeile