Erfolgreiche Grossübung der Ereignisdienste

20.03.2024
Am heutigen Nachmittag fand die Grossübung des Kantonalen Führungsstabes im Raum Lampenberg-Ramlinsburg Station statt. Das Szenario, unterstützt durch die BLT, bildete die Kollision eines LKW mit einer Komposition der Waldenburgerbahn und einem damit verbun-denen Massenanfall von Verletzten (MANV). Erstmals im Einsatz stand dabei die neue mobile Sanitätshilfsstelle.
Bild Legende:

Nebst der Bewältigung eines MANV stand die Zusammenarbeit der Ereignisdienste unter Führung des Schadenplatzkommandos im Vordergrund. Bei der Übung involviert waren gegen 200 Übungsteilnehmende sämtlicher Partnerorganisationen im Bevölkerungsschutz Basel-Landschaft, unterstützt von Ereignisdiensten aus Basel-Stadt.

Die Übung als solches ist erfolgreich verlaufen und die Einsatzbereitschaft der neuen Sanitätshilfsstelle wurde bestätigt. Die gewonnenen Erkenntnisse der Übung werden noch detailliert ausgewertet und nachbearbeitet.

Die Behörden danken für das Verständnis bezüglich der Verkehrseinschränkungen, welche aufgrund der Übung entstanden sind. Voraussichtlich gegen 23:00 Uhr werden diese dann komplett aufgehoben sein.