Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Medienmitteilungen / Bilanz Swisslos-Fonds 2013: 12,4 Millionen Franken verteilt

Bilanz Swisslos-Fonds 2013: 12,4 Millionen Franken verteilt

20.03.2014
Aus dem Swisslos-Fonds sind im Kanton Basel-Landschaft im Jahr 2013 rund 12,4 Millionen Franken an insgesamt 279 Projekte geflossen. Die Mittel werden dem Anteil des Kantons Basel-Landschaft am Reingewinn von Swisslos entnommen und vom Regierungsrat gesprochen. Dieser Anteil belief sich im Jahr 2012 auf 10,8 Millionen Franken (Vorjahr: 10,9 Mio.).

Im Jahr 2013 befasste sich die Verwaltung des Swisslos-Fonds mit 571 Gesuchen, 119 davon stammten noch aus dem Jahr 2012. Der Regierungsrat bewilligte 279 Beiträge für Projekte im wohltätigen, gemeinnützigen und kulturellen Bereich. 193 Gesuche mussten abgelehnt, werden beziehungsweise es wurde nicht darauf eingetreten, da die Voraussetzungen gemäss Verordnung über den Swisslos-Fonds nicht erfüllt waren oder die Zuständigkeit nicht gegeben war. 14 Gesuche wurden gegenstandslos, weil die erforderlichen Unterlagen nicht nachgereicht wurden. Die Bearbeitung von 85 Gesuchen wurde ins Jahr 2014 übertragen.

Insgesamt bewilligte die Regierung Beiträge im Umfang von rund 12,4 Millionen Franken (Vorjahr rund 12,3 Millionen Franken). Das Kapital des Swisslos-Fonds belief sich per 1. Januar 2013 (ohne Anteil Reingewinn 2012 von 10,8 Millionen Franken)  auf 14,4 Millionen Franken.

Die gesprochenen Beiträge werden regelmässig im Internet publiziert  (siehe Swisslos-Fonds Basel-Landschaft )

> Bilanz Swisslos-Fonds 2013 (Tabellarische Übersicht)

Liestal, 20. März 2014

Weitere Informationen.

Fusszeile