Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Medienmitteilungen / Aufruf zum internationalen Tag der Freiwilligen

Aufruf zum internationalen Tag der Freiwilligen

04.12.2008
Zum 5. Dezember - dem Internationalen Tag der Freiwilligen - bedankt sich die Regierung des Kantons Basel-Landschaft bei allen Freiwilligen und Ehrenamtlichen des Kantons für ihren wertvollen und unentbehrlichen Einsatz zugunsten der Gesellschaft. Ohne dieses vorbildliche Engagement wären viele Dienstleistungen und Angebote im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich undenkbar. Der Regierungsrat appelliert an alle Baselbieterinnen und Baselbieter, dem uneigennützigen Einsatz Tausender von Mitbürgerinnen und Mitbürgern ebenfalls den gebührenden Respekt entgegenzubringen. Er ermuntert alle, Freiwilligenarbeit zu leisten und auf diese  Weise aktiv Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Der unentgeltliche und uneigennützige Einsatz zum Wohl der Bevölkerung wird mit einem Zugewinn an wertvollen, unbezahlbaren Erfahrungen im zwischenmenschlichen Bereich belohnt.
 
Am 28. November 2000 wurde von der UNO das Jahr der Freiwilligenarbeit ausgerufen und durch Generalsekretär Kofi Annan in New York eröffnet. Weltweit begann das Jahr am 5. Dezember 2000. Am 5. Dezember wird seit mehreren Jahren der Tag der Freiwilligen begangen.
 
Auskunft:
Stephan Mathis, Generalsekretär (in Vertretung von Regierungsrätin Sabine Pegoraro, Tel. 061 552 57 02 oder 079 343 57 45) .

Weitere Informationen.

Fusszeile