Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Tiefbau

Bild Legende:

Das Tiefbauamt (TBA) sorgt im wesentlichen für ein Gesamtkonzept für den Strassenverkehr und für den öffentlichen Verkehr, für die Planung und Projektierung des kantonalen Strassen- und Radroutennetzes, des öffentlichen Verkehrs und der Gewässer. Es führt verkehrsplanerische und verkehrstechnische Untersuchungen durch mit Verkehrszählungen, Verkehrs- und Unfallanalysen und Prognosen und arbeitet Verbesserungsmassnahmen aus. Es ist zuständig für den Bau, für den Betrieb und die Erhaltung der Kantons- und Hochleistungsstrassen (A22, A18) einschliesslich Kunstbauten, Verkehrsregelungsanlagen, Strassensignalisationen, Beleuchtung und Nebenanlagen, ebenso für den Trasseausbau des öffentlichen Verkehrsmittels. Drei Kreise in Reinach, Liestal und Sissach sowie der Bereich Signalisation in Liestal stellen regionale Stützpunkte für den Bau und Unterhalt der Strassen dar. Das Tiefbauamt gewährleistet den Winterdienst auf dem Kantonsstrassennetz mit einer Länge von 440 Kilometern und einem Hochleistungsstrassennetz (A22, A18) mit einer Länge von rund 22 Kilometern. Es ist auch verantwortlich für den Wasserbau und den Unterhalt der rund 800 Kilometer Oberflächengewässer im Kanton.

Kantonsstrassen

Bild Legende:

Verkehrsinfrastruktur

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontakt  

Tiefbauamt
Rheinstrasse 29 
4410 Liestal
T 061 552 54 84
F 061 552 69 80

tiefbauamt@bl.ch  

Bild Legende:
Zertifiziertes Managementsystem
nach ISO 9001:2008

Fusszeile