Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Themen / P / Politische Rechte / Vernehmlassungen

Vernehmlassungen

Die Kantonsverfassung hält das Recht der Öffentlichkeit fest, über Erlasse und Beschlüsse rechtzeitig informiert zu werden (§ 34 KV). Dabei sind von einer Vorlage besonders Betroffene in geeigneter Form anzuhören. Der Regierungsrat ist verpflichtet, Vorlagen zur Verfassungsänderungen, Gesetzen oder Staatsverträgen mit verfassungsänderndem oder gesetzeswesentlichem Inhalt, politischen Parteien und interessierten Organisationen zur Vernehmlassung zu unterbreiten
(§ 7 Verordnung über das Mitberichtsverfahren und das Vernehmlassungsverfahren).

Aktuelle Vernehmlassungen

Titel Totalrevision des Kinder- und Jugendzahnpflegegesetzes (SGS 902)
Datum 15. Januar 2020
Gesetz (Entwurf)
Frist
30. April 2020
Kontakt
, Leiter Amt für Gesundheit, Telefon 061 552 67 13
Titel

Lehrpläne Gymnasium und Fachmittelschule

Datum

13. Januar 2020
Frist
16. März 2020
Kontakt
, Projektleitung Gymnasien, Telefon 061 552 12 03
Titel

Stundentafel Gymnasium: Aufnahme Informatik als obligatorisches Fach

Datum

13. Januar 2020
Frist
16. März 2020
Kontakt
, Leiter Hauptabteilung Mittelschulen, Telefon 061 552 18 23
Titel Stationäre Drogentherapien von Minderjährigen: Änderung des Gesetzes über die Sozial- und Jugendhilfe (SHG, SGS 850); Freigabe zur Vernehmlassung
Datum
18. Dezember 2019
Sozialhilfegesetz, SHG (Entwurf)
Synopse Sozialhilfegesetz
Verordnung über die Alkohol- und Drogentherapien (ADV)
Synopse Revision ADV
Frist
31. März 2020
Kontakt
, Suchtbeauftragter VGD,  061 552 56 06
Titel Änderung des Gesetzes über die Information und den Datenschutz (Informations- und Datenschutzgesetz, IDG) - Anpassung an das geänderte europäische Datenschutzrecht:
Datum
11. Dezember 2019
Gesetz (Entwurf)
Frist
27. März 2020
Kontakt
, Leiter Rechtsetzung SID,  061 552 57 37

Weitere Informationen.

Fusszeile