NWRK: Unternehmenssteuerreform III ist unverzichtbar

29.01.2015
Nordwestschweizer Regierungskonferenz: Unternehmenssteuerreform III ist unverzichtbar

Liestal, 29. Januar 2015 - Die Nordwestschweizer Regierungskonferenz (NWRK) hat heute eine gemeinsame Position zur Unternehmenssteuerreform III verabschiedet. Sie hält die Unternehmenssteuerreform III für unverzichtbar. Die Nordwestschweizer Regierungen unterstützen alle Massnahmen, die zielgerichtet und notwendig sind, um die Standortattraktivität für betroffene Unternehmen zu sichern. Sie begrüssen namentlich die Lizenzbox und den schrittweisen Übergang vom alten ins neue Steuersystem.

> Zur Medienmitteilung der NWRK