Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Tobias Beljean wird neuer Finanzverwalter

Tobias Beljean wird neuer Finanzverwalter

26.04.2018

Per 1. September 2018 wird Dr. Tobias Beljean neuer Leiter der Finanzverwaltung des Kantons Basel-Landschaft. Der Regierungsrat hat ihn an seiner Sitzung vom 24. April 2018 in dieses Amt gewählt. 

Der heute 47-jährige Tobias Beljean ist Doktor der Wirtschaftswissenschaften der Universität St. Gallen und an dieser Hochschule fünf Jahre als Assistent tätig gewesen. Von 2000 bis 2002 hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Sektion «Finanzplanung, Budget» der Eidgenössischen Finanzverwaltung gearbeitet, zuletzt als stellvertretender Sektionschef, und hat darauf als Dozent für Volkswirtschaftslehre an die Hochschule für Wirtschaft Luzern gewechselt. 2007 ist er in die Eidgenössische Finanzverwaltung zurückgekehrt als Leiter der Sektion «Finanzplanung, Budget» und ab 2008 gleichzeitig als stellvertretender Leiter der Abteilung «Finanzpolitik, Finanzausgleich & Finanzstatistik». Anschliessend, von 2010 bis 2015, hat er diese Abteilung im Range eines Vizedirektors geleitet. Seit 2015 ist er Leiter der Sektion «Tresorerie». 

Im Nebenamt ist er von 2001 bis 2005 Lehrbeauftragter für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen gewesen, und seit 2016 ist er Lehrbeauftragter für Finanzpolitik und Finanzmanagement an der Universität Bern. 

Tobias Beljean ist mit praktisch dem ganzen Themenspektrum der Baselbieter Finanzverwaltung bei der Eidgenössischen Finanzverwaltung direkt selbst befasst gewesen. Seine Ausbildung und seine Lehrtätigkeiten weisen seine fundierten ökonomischen Fachkenntnisse aus. Während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn ist er grösstenteils in der Eidgenössischen Finanzverwaltung tätig gewesen, kennt also die Instrumente des Zusammenwirkens von Bund und Kantonen bestens. Der Regierungsrat ist der Ansicht, mit Tobias Beljean einen Bewerber gefunden zu haben, welcher in aussergewöhnlicher Weise die Anforderungen an die Funktion des Finanzverwalters erfüllt. 

Er folgt auf Roger Wenk, welcher das Amt sieben Jahre ausgeübt hat, nachdem er 22 Jahre in verschiedenen Funktionen in der Finanzverwaltung und im Generalsekretariat der Finanz- und Kirchendirektion tätig gewesen ist. Der Regierungsrat dankt Roger Wenk bei dieser Gelegenheit für seine jahrzehntelange wertvolle Tätigkeit im Interesse unseres Kantons. 

 

Weitere Informationen.

Bild Legende:

 

 

 

 

Tobias Beljean

Fusszeile