Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Regierungsrat empfiehlt Hansruedi Müller aus Wintersingen

Regierungsrat empfiehlt Hansruedi Müller aus Wintersingen

10.01.2018 10:00

Kantonsvertreter im Verwaltungsrat der AAGL

Der Regierungsrat nominiert Hansruedi Müller aus Wintersingen für die Wahl in den Verwaltungsrat der AutoBus AG Liestal (AAGL). Der Entscheid fiel an der Regierungssitzung von gestern Dienstag. Müller bringt grosse Erfahrung in der Unternehmensführung und im Projektmanagement in diversen Bereichen mit, unter anderem im Bereich des öffentlichen Verkehrs.

Müller, dipl. Bauingenieur (ETH Zürich), und dipl. Wirtschaftsingenieur (Management School St. Gallen) soll im Verwaltungsrat der AAGL Nachfolger des langjährigen Kantonsvertreters Meinrad Geering werden. Durch seine langjährigen Führungsaufgaben in der Bau-, Energie- und Finanzindustrie sowie auch Projektleitungen in Unternehmungen des öffentlichen Verkehrs verfügt Müller über ein sehr breites Erfahrungsspektrum für seine kommende Aufgabe bei der AAGL. Im Juli 2017 hat Müller die Firma Baliox AG gegründet, eine Unternehmung für Unternehmens- und Projektführung mit Domizil in Wintersingen. Zudem ist er Dozent an der ETH Zürich für den Masterlehrgang Entwurf und Bau von Verkehrsanlagen und amtiert in Wintersingen als Vizepräsident des Gemeinderates, Ressort Finanzen und Steuern. 

Weitere Informationen.

Fusszeile