Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Projektwettbewerb entschieden: Kantonsgericht Basel-Landschaft wird umgebaut und erweitert

Projektwettbewerb entschieden: Kantonsgericht Basel-Landschaft wird umgebaut und erweitert

16.01.2020

Der Regierungsrat ist der Empfehlung des Preisgerichts gefolgt und hat das Projekt «SIRO» als Sieger des Wettbewerbs zur Erweiterung und zum Umbau des Kantonsgerichts des Kantons Basel-Landschaft in Liestal bestätigt. Mit ihrem Projekt hat das Architekturbüro Notaton aus Chur den Projektwettbewerb gewonnen. 

Das Gebäude am Bahnhofplatz 16 in Liestal entspricht nicht mehr den Anforderungen an einen zeitgemässen Gerichtsbetrieb. Die Kapazitätsgrenze ist erreicht und das nordseitig angebaute Provisorium muss mittelfristig zurückgebaut werden. Das Kantonsgericht wird erweitert, um den Raumbedarf auch längerfristig decken zu können. Neben umfangreichen Instandsetzungsmassnahmen ist eine Ertüchtigung des Bestands notwendig. 

Das denkmalgeschützte Gebäude steht gegenüber dem Regierungsgebäude an prominenter Lage zwischen dem sich entwickelnden Bahnhofsgebiet und der Altstadt Liestal. Gemeinsam mit der Stadt Liestal und der Denkmalpflege ist man in der Vorbereitung des Wettbewerbs zum Schluss gekommen, dass nur ein Umbau des Bestands mit nordseitiger Erweiterung möglich ist.

Das siegreiche Projekt «SIRO» überzeugt betrieblich und städtebaulich. Dabei wird die Erscheinung und Würde des Kantonsgerichts als oberste Instanz der kantonalen Rechtsprechung und die Identität des Bahnhofplatzes im Zusammenwirken mit dem Kulturhaus Palazzo gestärkt.

Das Hochbauamt Basel-Landschaft führte einen einstufigen, anonymen Projektwettbewerb durch. Von 37 Teams wurden Vorschläge für die Erweiterung und den Umbau eingereicht. In mehreren Wertungsgängen wurden die Projekte anhand verschiedener Kriterien von einer Jury unter Beteiligung der Stadt Liestal diskutiert und beurteilt.

Die Wettbewerbsbeiträge können von Dienstag, 4. Februar 2020 bis Freitag, 14. Februar 2020 an der Gründenstrasse 40 in 4132 Muttenz besichtigt werden (Montag bis Samstag zwischen 8 bis 17 Uhr).

> Fotodownload

Weitere Informationen.

Bild Legende:
SIRO Modellbild

Fusszeile