Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Bundeskader informieren sich über regionale Aspekte der Transformation im Gesundheitswesen

Bundeskader informieren sich über regionale Aspekte der Transformation im Gesundheitswesen

21.08.2019

Die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt führen heute im Switzerland Innovation Park Basel Area in Allschwil einen Netzwerkanlass für Kadermitarbeitende der Bundesverwaltung durch. Im Fokus des Anlasses stehen die zu erwartenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der Transformation im Gesundheitswesen. Prominente Referentin ist Staatssekretärin Martina Hirayama. 

Der Netzwerkanlass für Bundeskader wird bereits zum sechsten Mal auf Einladung der Kantonsregierungen von Basel-Landschaft und Basel-Stadt gemeinsam durchgeführt. Nach der Begrüssung durch Regierungspräsident Isaac Reber (BL) und Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann (BS) erläutert Staatssekretärin Martina Hirayama vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Innovationsstrategie des Bundes. Ein Podium mit Regierungsvertretern der Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Jura vertieft die Diskussion über die zu erwartenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der Transformation im Gesundheitswesen. Aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Forschung und Entrepreneurship werden in den anschliessenden Führungen durch die Räumlichkeiten des Switzerland Innovation Park Basel Area in Allschwil erlebbar gemacht. 

> gemeinsame Medienmitteilung BL/BS (PDF)

Fotos
Fotos vom Anlass können ab ca. 15 Uhr hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Martina Hirayama, Staatssekretärin für Bildung, Forschung und Innovation
Bild Legende:
Isaac Reber, Regierungspräsident BL
Bild Legende:
Elisabeth Ackermann, Regierungspräsiditentin BS
Bild Legende:
Thomas Weber, Regierungsrat BL

Fusszeile