Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Betrieb der Landeskanzlei in der Übergangsphase sichergestellt

Betrieb der Landeskanzlei in der Übergangsphase sichergestellt

17.10.2013
Gestützt auf den Verzicht auf eine Wiederwahl wird Landschreiber Alex Achermann per Ende März 2014 sein Engagement im Dienst des Kantons Basel-Landschaft beenden. In Übereinstimmung mit den geltenden Standards und in Wahrnehmung seiner Verantwortung als Arbeitgeber will der Regierungsrat Alex Achermann die erforderlichen Rahmenbedingungen für die Vorbereitung auf seine berufliche Neuausrichtung ermöglichen. Zu diesem Zweck hat der Regierungsrat Alex Achermann, nach Rücksprache mit der Landratspräsidentin, ab dem 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 zur Absolvierung von erforderlichen Berufspraktika und zur Prüfungsvorbereitung einen bezahlten Urlaub bis zum Ablauf seiner Amtszeit bewilligt. Die Übergabe der laufenden Geschäfte und sämtlicher Akten sowie die Sicherstellung des Knowhow-Transfers sind organisiert. Der Regierungsrat dankt Alex Achermann für seinen langjährigen Einsatz in der Landeskanzlei und die angenehme Zusammenarbeit.
 
Gestützt auf diese Ausgangslage und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die 2. Landschreiberin ihre Anstellung auf den 31. Dezember 2013 gekündigt hat, hat der Regierungsrat im Interesse eines reibungslosen Funktionierens der Landeskanzlei die folgenden Massnahmen in die Wege geleitet:
 
  1. Andrea Mäder übernimmt in ihrer Eigenschaft als stellvertretende Landschreiberin die Leitung der Landeskanzlei. Die Sicherstellung der Leitungsfunktion und der geordneten Geschäftsübergabe wird von Andrea Mäder auch ab dem 1. Januar 2014 gewährleistet. Der Lenkungsausschuss Landeskanzlei (Präsident und Vizepräsident des Regierungsrates sowie die Präsidentin des Landrats) stellt in Zusammenarbeit mit Andrea Mäder sicher, dass durch zweckmässige Entlastungen sowie durch die Bereitstellung geeigneter Unterstützungsmassnahmen die erforderlichen Ressourcen für die Wahrnehmung der Leitungsfunktion zur Verfügung stehen.
     
  2. Stephan Mathis, Generalsekretär der Sicherheitsdirektion, steht Andrea Mäder als interne Ansprechperson für den regelmässigen Austausch in der täglichen Arbeit zur Verfügung.
     
  3. Zwecks Führungsunterstützung der Landeskanzlei und als Berater wird Peter Kofmel, Management-Consultant, vom Regierungsrat mandatiert. Peter Kofmel kennt die kantonale Verwaltung – insbesondere auch die Landeskanzlei – aus seiner bisherigen Beratungstätigkeit und bringt gestützt auf seine betriebswirtschaftlichen und juristischen Kompetenzen sowie seine politische Erfahrung auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene das erforderliche Wissen und Können für diese anspruchsvolle Aufgabe mit.
     
  4. Alex Klee, Co-Leiter Parlamentsdienst der Landeskanzlei, wird bis auf weiteres mit den  Aufgaben im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Begleitung der Landratssitzungen beauftragt und im erforderlichen Umfang von anderen Aufgaben entlastet.
     
Der Regierungsrat nimmt mit Genugtuung und Respekt zur Kenntnis, dass unter Leitung der stellvertretenden Landschreiberin Andrea Mäder mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die erforderlichen Gespräche für zweckmässige Aufgabenverschiebungen, Pensenerhöhungen, Neuorganisation von Arbeitsabläufen etc. geführt wurden oder geplant sind. Damit hat Andrea Mäder in der aktuell stark belasteten Situation ihre Führungskompetenz und ihre Loyalität unter Beweis gestellt.
 
Der Regierungsrat ist zuversichtlich, dass dank dem professionellen Engagement, dem Verantwortungsbewusstsein und der Loyalität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeskanzlei sowie dank der bereitgestellten Unterstützungsleistungen und der konstruktiven Zusammenarbeit zwischen den Spitzen von Parlament und Regierung, die Voraussetzungen für die Aufrechterhaltung von Betrieb und Dienstleistungsqualität der Landeskanzlei ebenso gesichert sind wie eine gute Ausgangslage für die zukünftige Leitung der Stabsstelle von Regierungsrat und Landrat.

Weitere Informationen.

Fusszeile