Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Beide Basel informieren Bundes-Kader über Herausforderungen im Gesundheitsbereich

Beide Basel informieren Bundes-Kader über Herausforderungen im Gesundheitsbereich

21.08.2017
Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft führen heute Nachmittag im Universitätsspital Basel und im Kantonsspital Baselland einen gemeinsamen Netzwerkanlass für Kadermitarbeiter der Bundesverwaltung durch. Ziel des Anlasses ist es, Bundesbern über die Herausforderungen der Region Basel im Gesundheitsbereich zu informieren.
 
Unter dem Motto „Chance Gesundheit – kantonsübergreifende Zusammenarbeit“ informieren die beiden Gesundheitsdirektoren Lukas Engelberger (Basel-Stadt) und Thomas Weber (Basel-Landschaft) rund 40 Kadermitarbeitende aus allen Departementen der Bundesverwaltung über den aktuellen Stand des Projekts „Gemeinsame Gesundheitsregion beider Basel“. Dieses sieht den Zusammenschluss der beiden Spitäler Universitätsspital Basel (USB) und Kantonsspital Baselland (KSBL) sowie eine gemeinsame  Planung der Gesundheitsversorgung der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft vor.
 
Zudem präsentieren Fachpersonen des USB und des KSBL vor Ort die neuesten Innovationen der beiden Spitäler. Auf dem Programm stehen eine Live-Demo des neuen 3 D Print Lab am USB sowie Präsentationen zum innovativen Arbeitsmodell „Lean Hospital“ des KSBL. Zudem stellt das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain in Sissach sein Programm „ErnährungPlus“ vor.
 
Der jährlich stattfindende Netzwerkanlass wird bereits zum vierten Mal von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft gemeinsam durchgeführt und erfolgt auf Einladung der Regierungspräsidentinnen Elisabeth Ackermann und Sabine Pegoraro. Anwesend sind auch die Nationalrätinnen Maya Graf und Susanne Leutenegger Oberholzer.    
 

Weitere Auskünfte
Sabine Horvath, Leiterin Aussenbeziehungen und Standortmarketing Basel-Stadt
Mobile: +41 79 623 30 14

Martin Weber, Leiter Aussenbeziehungen, Kanton Basel-Landschaft
Telefon +41 61 552 50 10

Weitere Informationen.

Fusszeile