Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Regierungsrat / Medienmitteilungen / Andrea Mäder verlässt die Baselbieter Landeskanzlei

Andrea Mäder verlässt die Baselbieter Landeskanzlei

27.09.2013
Die Zweite Landschreiberin des Kantons Basel-Landschaft, Frau Andrea Mäder, hat aus persönlichen Gründen auf Ende 2013 ihren Rücktritt eingereicht. Der Regierungsrat nimmt mit grossem Bedauern von diesem Schritt Kenntnis. Andrea Mäder trägt mit viel Initiative, hoher Professionalität und ausserordentlichem Engagement ganz entscheidend zum Funktionieren und zur Weiterentwicklung der Stabstelle von Landrat und Regierungsrat bei. Der Regierungsrat hat bereits die erforderlichen Schritte für einen reibungslosen Betrieb der Landeskanzlei in der aktuellen Phase wesentlicher Veränderungen eingeleitet. In enger Absprache mit Andrea Mäder wird zudem sichergestellt, dass ein geordneter Übergang auf eine zukünftige Stelleninhaberin oder einen zukünftigen Stelleninhaber gewährleistet ist. 
Urs Wüthrich-Pelloli, Regierungspräsident

Liestal, 27. September 2013

Weitere Informationen.

Fusszeile