Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Protokoll der Landratssitzung vom 9. Februar 2011

Nr. 2417

Werner Rufi (FDP) betont in seiner kurzen Erklärung, dass er mit der Antwort einverstanden sei. Er dankt dem Regierungsrat bestens für das Schreiben, ist aber insbesondere bei Frage 2 gespannt, welchen Weg die angesprochene Vereinbarung nehmen wird.


Bei Frage 3 ist er nicht ganz glücklich mit der Argumentation, dass das Eingreifen der Polizei in einem Stadion wie dem St. Jakob-Park schwierig sei. Es müssen unbedingt praktische Lösungen gefunden werden, die mit den Veranstaltern und Vereinen abgesprochen sind, um für die Sicherheit von Match-Besuchern die optimale Lösung zu finden.


Und nicht zuletzt sind bei den Kosten immer mehr die Veranstalter, d.h. vor allem die Fussballvereine und der Schweizerische Fussballverband, einzubinden, da diese von vielen Angeboten profitieren.


://: Damit ist die Interpellation 2010/053 erledigt.


Für das Protokoll:
Michael Engesser, Landeskanzlei



Back to Top

















Weitere Informationen.

Fusszeile