Protokoll der Landratssitzung vom 5., 12. und 19. November 2015

Nr. 295 und Nr. 296

Landratspräsident Franz Meyer (CVP) bittet alle Anwesenden, sich zu erheben, und wendet sich an die Anzulobenden:


«Herr Reto Tschudin, Sie haben als Erstnachrückender auf der Liste 3 der SVP im Wahlkreis Liestal die Annahme des Mandats erklärt und rücken somit für die zurückgetretene Sandra Sollberger in den Landrat nach.


Herr Simon Oberbeck, Sie haben als Erstnachrückender auf der Liste 5 der CVP im Wahlkreis Muttenz die Annahme des Mandats erklärt und rücken somit für den verstorbenen Claudio Botti in den Landrat nach.


Bevor Sie Ihr Amt antreten können, müssen Sie gemäss § 3 des Landratsgesetzes geloben, die Verfassung und die Gesetze zu beachten und die Pflichten des Amtes gewissenhaft zu erfüllen.


Wenn Sie dies tun möchten, sprechen Sie mir die Worte nach: 'Ich gelobe es!'»


Reto Tschudin (SVP): Ich gelobe es.


Simon Oberbeck (CVP): Ich gelobe es.


Landratspräsident Franz Meyer (CVP) gratuliert den beiden und wünscht ihnen alles Gute und viel Befriedigung in Ihrem neuen Amt.


://: Damit sind Reto Tschudin und Simon Oberbeck als Mitglieder des Landrats angelobt.


Für das Protokoll:
Damian Zurschmiede, Landeskanzlei


Back to Top