Protokoll der Landratssitzung vom 27. November 2014

Nr. 2371

Begrüssung, Mitteilungen


Landratspräsidentin Myrta Stohler (SVP) begrüsst die anwesenden Landrätinnen und Landräte, die Mitglieder des Regierungsrates, die Vertreter der Medien sowie die Gäste auf der Tribüne; dort insbesondere die Sekundarschulklasse 3c aus Allschwil mit ihrer Lehrerin Susanne Niederer.


* * * * *


- Info-Apéro der Landeskirchen


Im Anschluss an die heutige Landratssitzung findet um 17 Uhr im Foyer eine Informationsveranstaltung mit Apéro zum Thema «Das hohe Alter in unserer Gesellschaft» statt. Organisiert wird der Anlass von den drei Baselbieter Landeskirchen.


Die Vorsitzende bedankt sich bei den Landeskirchen, dass der Anlass aufgrund des Landratspräsidentinnenfest auf den heutigen Tag verschoben werden konnte.


* * * * *


- FC Landrat


Der Verein «FC Landrat Basel-Landschaft 2013» hat heute Abend seine Generalversammlung. Sie beginnt um 18 Uhr im Restaurant Arena im Stadion Gitterli Liestal.


* * * * *


- Baselbieter Tag an der Muba 2015


Der Verwaltungsrat der Messe Schweiz lädt auch 2015 den Landrat und den Regierungsrat wieder zum Baselbieter Tag an der Muba ein. Er findet am 12. Februar, nach einer halbtägigen Sitzung, statt; der offizielle Empfang ist dann um sechs Uhr abends im Chalet auf dem Messeplatz in Basel. Die Vorsitzende bittet die Mitglieder des Landrats, sich den 12. Februar 2015 zu notieren, damit der Landrat möglichst vollzählig an diesem Baselbieter Tag teilnehmen kann.


* * * * *


- Entschuldigungen


Ganzer Tag: Klaus Kirchmayr, Markus Meier, Hans-peter Weibel, Sven Inäbnit, Paul R. Hofer und Regierungsrat Thomas Weber, der an der eidgenössischen Jagd- und Forstdirektorenkonferenz teilnimmt.


Vormittag: Urs-Peter Moos und Regierungsrat Urs Wüthrich, der an der Sitzung der Schweizerischen Universitätskonferenz in Bern weilt.


Nachmittag: Roman Klauser


* * * * *


- Ersatzwahl ins Büro


://: Rosmarie Brunner wird stillschweigend für den Nachmittag als Ersatz für Roman Klauser ins Büro gewählt.


* * * * *


- Rücktritt aus dem Landrat


Folgendes Rücktrittschreiben ist eingegangen:


«Sehr geehrte Frau Landratspräsidentin, liebe Myrta


liebe Landratskolleginnen und Kollegen


Vor 35 Jahren wurde ich in die ersten politischen Ämter gewählt: dies waren damals der Einwohnerrat Binningen und der Verfassungsrat des Kantons Basel-Landschaft.


Nach 16 Jahren Mitgliedschaft im Gemeinderat Binningen - aus dem ich wegen Amtszeitbeschränkung ausscheiden musste - stehe ich nun (fast) am Ende der ebenfalls 16-jährigen Landratszeit.


Ich erkläre hiermit meinen Rücktritt aus dem Landrat des Kantons Basel-Landschaft auf den 31. Dezember 2014. An der Landratssitzung vom 10./11. Dezember 2014 werde ich zum 12. und letzten Mal den Bericht der Finanzkommission zum Budget vertreten.


Ich habe das Glück, dass mit der Erstnachrückenden auf der SP-Liste meines Wahlkreises Binningen-Bottmingen eine motivierte und kompetente Frau bereitsteht - nämlich Gemeinderätin Lucia Mikeler aus Bottmingen. Dies macht es für mich etwas leichter, mich von den vielfältigen Gremien, den interessanten Themen und nicht zuletzt von den Kolleginnen und Kollegen zu verabschieden.


Ich wünsche Euch allen zielführende Beratungen und Beschlüsse zum Wohl des Kantons und der Region.


Freundliche Grüsse


Marc Joset»


Für das Protokoll:
Peter Zingg, Landeskanzlei


* * * * *


Nr. 2372


Zur Traktandenliste


Aufgrund der Abwesenheit von Markus Meier soll, so Landratspräsidentin Myrta Stohler (SVP), Traktandum 29 abgesetzt werden.


://: Die vorgeschlagene Änderung der Traktandenliste wird stillschweigend genehmigt.


Für das Protokoll:
Peter Zingg, Landeskanzlei


Back to Top