Protokoll der Landratssitzung vom 26. Januar 2012

Nr. 294

Martin Rüegg (SP) ist mit der Abschreibung einverstanden. De iure mag alles in Ordnung sein. De facto stellt man aber fest, dass gewisse Personen ihren Job behalten konnten, dies aber erstens zu weniger Lohn und zweitens bleibt es bei den Lehrpersonen umgekehrt: Diese wechseln den Job, können den Lohn aber behalten. Dies ist eine störende Ungleichbehandlung.


://: Der Landrat stimmt dem unveränderten Landratsbeschluss stillschweigend zu. Damit ist das Postulat 2011/217 abgeschrieben.


Für das Protokoll:
Miriam Schaub, Landeskanzlei