Protokoll der Landratssitzung vom 30. Oktober 2014

Nr. 2310

Mitteilungen


Landratsvizepräsident Franz Meyer (CVP) informiert, dass an der kommenden Landratssitzung vom 13. November 2014 die neue Landratspräsidentin gewählt wird. Die Gemeinde Diegten hat bekannt gegeben, dass an jenem Abend ein Apéro stattfinden wird, zu dem alle Landrätinnen und Landräte eingeladen sind. Der Empfang beginnt zwischen 19:00 und 19:30 Uhr in Diegten. Aus diesem Anlass werden verschiedene andere Anlässe verschoben. Die Generalversammlung des FC Landrat findet neu am 27. November 2014 statt.


Für das Protokoll:
Markus Kocher, Landeskanzlei


* * * * *


Nr. 2311


Verabschiedung von Stephan Grossenbacher


Landratsvizepräsident Franz Meyer (CVP) verabschiedet Stephan Grossenbacher. Er ist 2007 im Bezirk Waldenburg für die Grünen in den Landrat gewählt worden und Mitglied der Personalkommission, der Geschäftsprüfungskommission und der IGPK Rheinhäfen. Früher hat Stephan Grossenbacher auch der Petitionskommission und der Spezialkommission Wahl Ombudsman-Stellvertretung angehört. Er hat insgesamt 10 Vorstösse eingereicht.


Als Bewegungstherapeut ist es ihm immer wichtig gewesen, dass er psychisch und physisch rege bleibt. Deshalb hat er seinen Weg hierher nach Liestal meist mit dem Velo zurückgelegt. Mit Wohnort Arxhof ist das am Morgen zwar eine rassige Abfahrt, der Rückweg ist aber eine ordentliche Bergetappe. Seine Beweglichkeit hat Stephan auch beim FC Landrat bewiesen - und als Schwimmer: Während der Rest der Petitionskommission auf ihrer Weiterbildungsreise noch gemütlich in Walenstadt bei Kaffee und Kuchen zusammengesessen ist, hat man Stephans Kopf nur noch in der Ferne ganz klein, weit draussen im See erkennen können…


Das zweite berufliche Standbein von Stephan Grossenbacher ist die Umweltpädagogik. So ist er gut gerüstet für seinen nächsten, spannenden Lebensabschnitt: Ende Jahr reist er in die Region Mara in Tansania und wird dort für ein anglikanisches College forschen und unterrichten, und zwar zu Themen wie Wirtschaftsförderung, Gesundheit, Wasserwirtschaft, Zivilgesellschaft, Bienenhaltung und so weiter.


Stephan, wir danken Dir ganz herzlich für Dein grosses Engagement für unseren Kanton - und für die bevorstehenden, sicher spannenden Erlebnisse und Erfahrungen wünschen wir Dir viel Glück und alles Gute! [Applaus]


Stephan Grossenbacher (Grüne) bedankt sich herzlich für diese Worte. Er möchte den Schwung der Debatte nicht bremsen und die hohe Performance erhalten. Kurzinfo: Nächsten Monat ist er im Kanton Zug an einem Einführungskurs. Im Dezember dann in Tansania. Er wird die Mitglieder über seine Aktivitäten dort mit einem gelegentlichen Mail auf dem Laufenden halten.


Zum Schluss möchte der scheidende Landrat es nicht unterlassen, dem Rat etwas Süsses zu garnieren. Es gibt in der Pause Merengue mit Nideln und Schoggistreuseln. Damit entschuldigt er sich für heute Abend - er hat zuhause noch Berge zu versetzen. [Applaus]


Landratsvizepräsident Franz Meyer (CVP) bedankt sich. Er bittet die Ratsmitglieder in die Pause. Im Vorraum warten auf sechs Tischen Suppe, Sandwichs und Schoggistängeli. Er wünscht eine gute Verpflegung.


Für das Protokoll:
Markus Kocher, Landeskanzlei




Schluss der Nachmittagssitzung: 17:00 Uhr


* * * * *


Nr. 2312


Begrüssung, Mitteilungen


Landratsvizepräsident Franz Meyer (CVP) begrüsst die Mitglieder um 17:30 Uhr zurück aus der Pause.


* * * * *


- Entschuldigung / Ersatzwahl ins Büro


Wegen Unwohlseins hat Mirjam Würth die Sitzung verlassen. Als Ersatzmitglied soll Thomas Bühler im Büro Einsitz nehmen. Dagegen erhebt sich kein Einspruch.


://: Damit ist Thomas Bühler als Büro-Ersatzmitglied gewählt.


Für das Protokoll:
Markus Kocher, Landeskanzlei



Back to Top