Protokoll der Landratssitzung vom 21. Mai 2015

Nr. 2888

Kommissionspräsident Hans Furer (glp) trägt vor, es gehe um sieben Einbürgerungen. Die Kommission hat beschlossen, die Gesuche Nr. 2 und 4 herauszunehmen, weil dort noch dringende Fragen zu beantworten waren. Den anderen fünf Gesuchen hat die Kommission mit 5:2 Stimmen zugestimmt. Die Kommission beantragt dem Landrat, zunächst beiden Gesuche herauszunehmen und die übrigen fünf Einbürgerungen zu genehmigen.


://: Der Landrat beschliesst mit 73:0 Stimmen bei 3 Enthaltungen, die Gesuche nur 2 und 4 aus dem Beschluss herauszunehmen. [ Namenliste ]


://: Der Landrat beschliesst mit 55:21 Stimmen bei 1 Enthaltung, den Gesuchstellern das Kantonsbürgerrecht zu erteilen und die kantonalen Gebühren entsprechend den Anträgen des Regierungsrats festzusetzen. [ Namenliste ]


Für das Protokoll:
Jörg Bertsch, Landeskanzlei



Back to Top