Protokoll der Landratssitzung vom 20. September 2012

Nr. 728

Begrüssung, Mitteilungen


Landratspräsident Jürg Degen (SP) begrüsst die Anwesenden zur heutigen Landratssitzung. Auf der Zuschauertribüne begrüsst er speziell die Klasse 2S des Gymnasiums Münchenstein mit ihrem Lehrer Thomas Holinger und wünscht ihnen einen interessanten Besuch des Parlaments.


* * * * *


Runder Geburtstag
Am 16. September 2012 konnte Landrat Christof Hiltmann einen runden Geburtstag feiern. Im Namen des Landrates gratuliert ihm der Landratspräsident herzlich und wünscht ihm alles Gute.


Entschuldigungen
Vormittag:
Hartmann Franz, Kumli Hanspeter, Stohler Myrta und Straumann Dominik; RR Pegoraro Sabine, RR Zwick Peter
Nachmittag: Botti Claudio, Kumli Hanspeter, Stohler Myrta und Straumann Dominik; RR Pegoraro Sabine, RR Zwick Peter


* * * * *


Die Landratssitzungen möchte Landratspräsident Jürg Degen (SP), wie bereits angekündigt, jeweils mit einem kurzen Text in Baselbieter Mundart zur Einstimmung beginnen. Heute tut er dies bereits zum zweiten Mal und zitiert ein Gedicht von Hans Häring, Muttenz:


Schuurig-truurige Gedankegang
S git Dooti,
wo läbiger sii
ass die Lääbige.
aaber
S git mee Lääbigi, wo dooter sy
ass die Doote.
Daas isch kei Schpil
mit Wörter
und kei Anekchdoote.
Im Geegeteil:
s isch schuurig-truurig.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei


* * * * *


Nr. 729


Zur Traktandenliste


Rolf Richterich (FDP) beantragt, Traktandum 20 ( 2011/354 , Motion von Regina Vogt: Mehr Schweizer Ärzte durch Aufhebung des Numerus Clausus) von der heutigen Traktandenliste abzusetzen. Es soll im Zusammenhang mit der Behandlung der Vorlage 2012/121 (Bericht zum Postulat 2010/165 von Regina Vogt, FDP-Fraktion: Ärztemangel) beraten werden.


://: Traktandum 20 wird von der Traktandenliste abgesetzt.


Klaus Kirchmayr (Grüne) zieht seine Motion 2012/071 ("Rat der Weisen" zu zukünftigen Gemeindestrukturen) zurück. Er möchte der Muttenzer Charta eine Chance geben und vorerst keinen diesbezüglichen Vorstoss einreichen.


://: Damit ist Traktandum 39 zurückgezogen.


Thomas Weber (SVP) beantragt seitens der SVP-Fraktion, die Traktanden 18 und 19 vor der 2. Lesung der Traktanden 10 und 11 am Nachmittag zu beraten.


://: Traktanden 18 und 19 werden vor der 2. Lesung von Traktandum 10 am Nachmittag behandelt.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei



Back to Top