Protokoll der Landratssitzung vom 16. April 2015

Nr. 2839

Pia Fankhauser (SP) gibt eine kurze Erklärung ab. In der Antwort stehe, dass die Interpellation aus aktuellem Anlass eingereicht worden sei. Die Interpellantin möchte aber noch ergänzen, dass sie an der Erarbeitung des Gasttaxengesetzes als VGK-Mitglied beteiligt war, wobei gewisse Fragen, die sich damals bereits stellten, bei der Umsetzung wieder aufgekommen sind. Man hätte einiges mehr aus dem Fall in Lausen lernen können. Eine Frage bleibt aber: In der Antwort auf Frage 4 wird auf ein laufendes Verfahren verwiesen, weshalb keine Auskünfte bezüglich der Umwandlung eines Gast- in ein Mietverhältnis gegeben werden können. Weiss man mittlerweile mehr? Oder wann ist damit zu rechnen? Dies liesse sich anschliessend auch bilateral klären.


://: Damit ist die Interpellation 2014/289 erledigt.


Für das Protokoll:
Markus Kocher, Landeskanzlei


Back to Top