Protokoll der Landratssitzung vom 14. Oktober 2010

Nr. 2127

Laut Kommissionspräsidentin Agathe Schuler (CVP) bestehen auch hier keine Einwände gegen die Erteilung des Kantonsbürgerrechts. Die Petitionskommission beantragt daher einstimmig, den Bewerberinnen und Bewerbern das Kantonsbürgerrecht zu erteilen und die Gebühren gemäss regierungsrätlichem Vorschlag festzulegen.


://: Der Landrat stimmt den Einbürgerungen zu. Er erteilt den Bewerberinnen und Bewerbern damit das Kantonsbürgerrecht und setzt die Gebühren gemäss den regierungsrätlichen Vorschlägen fest.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei