Protokoll der Landratssitzung vom 30. Mai 2013

Nr. 1304

Landratspräsident Jürg Degen (SP) bittet die Anwesenden, sich von ihren Plätzen zu erheben. Die Staatsweibelin führt Markus Meier in den Saal. Der Präsident spricht ihn an mit den Worten: «Sie können auf der Liste 3 der Schweizerischen Volkspartei im Wahlkreis Gelterkinden in den Landrat nachrücken. Bevor Sie Ihr Amt antreten, müssen Sie geloben, die Verfassung und die Gesetze des Kantons zu beachten und die Pflichten des Amtes gewissenhaft auszuführen. Wenn Sie das tun wollen, so sprechen Sie mir die Worte nach 'Ich gelobe es!'».


Markus Meier (SVP) antwortet: «Ich gelobe es!»


Der Präsident wünscht dem neu angelobten Landrat in seinem Amt viel Glück und Zufriedenheit und bekräftigt dies per Handschlag.


Für das Protokoll:
Jörg Bertsch, Landeskanzlei



Back to Top