Protokoll der Landratssitzung vom 1. Dezember 2016

Landratspräsident Philipp Schoch (Grüne) lässt Sandra Strüby-Schaub, die als Erstnachrückende auf der Liste 2 der Sozialdemokratischen Partei, Juso und Gewerkschaften im Wahlkreis Sissach die Annahme des Mandats erklärt hat und somit für den zurückgetretenen Jürg Degen in den Landrat nachrückt, geloben, die Verfassung und die Gesetze zu beachten und die Pflichten des Amtes gewissenhaft zu erfüllen.

Sandra Strüby (SP) legt mit den Worten «Ich gelobe es» das Amtsgelübde ab.

://: Sandra Strüby-Schaub ist als Landrätin angelobt.

 

Für das Protokoll:
Alex Klee-Bölckow, Landeskanzlei