Protokoll der Landratssitzung vom 12. Dezember 2007

2
2007-243 vom 9. Oktober 2007
Vorlage: Ersatzwahl eines/einer Richter/in des Steuer- und Enteignungsgerichts, Abteilung Steuergericht für den Rest der Amtsperiode (Ablauf der Amtsperiode: 31. März 2010)
- Beschluss des Landrats am 12. Dezember 2007: < gewählt Jörg Felix >



Nr. 234

Christine Mangold (FDP) schlägt für das Amt eines Richters am Steuer- und Enteignungsgericht Jörg Felix vor. Jörg Felix studierte in Basel Oekonomie und bildete sich zum diplomierten Steuerexperten weiter. Aktuell ist Jörg Felix beim Pharmazeutikkonzern Actelion in Allschwil als Leiter der gesamten Steuerabteilung engagiert. Seit 2006 ist Jörg Felix im Nebenamt Prüfungsexperte für angehende Steuerexperten. Die anspruchsvolle Ausbildung zum Steuerexperten umfasst nicht nur die ökonomischen Aspekte des Bereichs Steuern, sondern beinhaltet auch einen Schwerpunkt im Steuerrecht aller staatlichen Ebenen. Damit ist Jörg Felix auch die juristische Komponente bestens bekannt. Zudem ist er Mitautor des Kommentars zum Steuergesetz des Kantons Basel-Landschaft.


Der mit einem ausgezeichneten Leumund ausgestattete Jörg Felix verfügt über diverse Mitgliedschaften in Firmen, die im Wesentlichen mit der Firma Felix Transport AG sowie in den Bereichen Treuhand, Informatik und Finanzmanagement in Zusammenhang stehen. Durchaus bewusst ist sich Jörg Felix, dass er bei entsprechenden Sachverhalten als Richter in den Ausstand treten müsste. Äusserst gering ist allerdings die Wahrscheinlichkeit, dass dies in Zukunft vermehrt der Fall sein wird.


Die FDP kann einen für das Steuer- und Enteignungsgericht äusserst versierten Kandidaten vorstellen, der sich persönlich und fachlich bestens in das Team des Steuergerichtes integrieren wird. Die FDP empfiehlt dem Landrat Herrn Jörg Felix zur Wahl.


://: Da keine weiteren Vorschläge unterbreitet werden, ist Jörg Felix in Stiller Wahl gewählt.


Die Anlobung findet am Donnerstag, 13. 12. 2007 statt.


Für das Protokoll:
Urs Troxler, Landeskanzlei



Fortsetzung

Back to Top