Servicenavigation

Protokoll der Landratssitzung vom 27. Oktober 2005

28
2005-245 vom 12. September 2005
Vorlage: Wahl eines/einer a.o. Gerichtspräsidenten/-präsidentin für das Bezirksgericht Arlesheim für den Rest der Amtsperiode (Ablauf der Amtsperiode: 31. März 2006)
- Beschluss des Landrates < gewählt: Roland Hofmann, Arlesheim >



Nr. 1406

Jörg Krähenbühl schlägt seitens SVP-Fraktion Roland Hofmann als a.o. Gerichtspräsidenten für das Bezirksgericht Arlesheim vor. Ab 1. März 2006 wird er als ordentlicher Gerichtspräsident in Arlesheim tätig sein, weshalb es Sinn mache, dass er sein Amt bereits jetzt übernehme. Heute arbeitet Roland Hofmann als Bezirksgerichtsschreiber im Bezirk Arlesheim. Er wohnt in Arlesheim und verfügt über die nötigen Ausweise, ausserdem wird er das Amt sofort übernehmen können.


://: Der Landrat wählt Roland Hofmann, Arlesheim, in stiller Wahl als a.o. Gerichtspräsidenten für das Bezirksgericht Arlesheim für den Rest der Amtsperiode (bis 31. März 2006).


Eric Nussbaumer begrüsst alt Regierungsrat Clemens Stöckli auf der Zuschauertribüne.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei



Fortsetzung

Back to Top