Protokoll der Landratssitzung vom 21. Juni 2007

3
2007-103 vom 15. Mai 2007
Vorlage: 24 Einbürgerungsgesuche von Ausländern
- Beschluss des Landrats am 21. Juni 2007: < beschlossen >



Nr. 2518

Kommissionspräsident Röbi Ziegler (SP) informiert zu Antrag Nr. 21, das Ehepaar habe ein Kind bekommen, welches in die Einbürgerung einbezogen werden soll. Die Zustimmung zum Einbezug des Kindes in die Einbürgerung der Eltern durch die einbürgernde Gemeinde Reinach steht noch aus, weshalb dieser Antrag zu sistieren sei.


Im Übrigen beantragt die Petitionskommission dem Landrat einstimmig, allen Einbürgerungsgesuchen zuzustimmen.


://: Der Landrat beschliesst mit 65:5 Stimmen bei 5 Enthaltungen, allen Bewerberinnen und Bewerbern mit Ausnahme von Gesuch Nr. 21, welches sistiert wird, das Kantonsbürgerrecht zu erteilen und die Gebühren gemäss den regierungsrätlichen Vorschlägen festzusetzen.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei



Fortsetzung