Protokoll der Landratssitzung vom 16. Oktober 2008

Landratspräsident Peter Holinger (SVP) weist darauf hin, dass diverse persönliche Vorstösse eingereicht wurden.

Nr. 777-764


2008-263 vom 16. Oktober 2008
Schriftliche Anfrage von Jürg Degen, SP-Fraktion: "Katastrophaler" Fahrplan im Homburgertal auf der S9


2008-262 vom 16. Oktober 2008
Verfahrenspostulat der SP-Fraktion: Was ist in der BUD los?


2008-261 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Philipp Schoch, Grüne Fraktion: Unzufriedenes Personal in den kantonalen Spitälern?


2008-260 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Klaus Kirchmayr, Grüne Fraktion: Finanzielle Auswirkungen der Einführung von Fallkostenpauschalen (DRG) ab 2012


2008-259 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Rita Bachmann-Scherer, CVP/EVP-Fraktion: Ultra-Brag-Silo im


2008-258 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Daniela Schneeberger, FDP: Verdreifachung der Vermögenssteuer für KMU-Inhaber


2008-257 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Hanspeter Ryser, SVP-Fraktion: Agrarfreihandelsabkommen mit der EU - Auswirkungen auf den Kanton Basel-Landschaft


2008-256 vom 16. Oktober 2008
Interpellation von Dominik Schneider, SVP-Fraktion: Übergangslösungen für steuerliches Bausparen im Baselbiet


2008-255 vom 16. Oktober 2008
Postulat von Esther Maag, Grüne: Schappo - für beide Basel!


2008-254 vom 16. Oktober 2008
Postulat von Dieter Schenk, FDP: Delegation des kleinen Baubewilligungsverfahrens an eine Verwaltungsstelle


2008-253 vom 16. Oktober 2008
Postulat von Hans-Jürgen Ringgenberg, SVP-Fraktion: Milde Urteile geben zu Denken!


2008-252 vom 16. Oktober 2008
Postulat von Bea Fuchs, SP-Fraktion: Förderung des Behindertensports durch den Kanton Basel-Landschaft


2008-251 vom 16. Oktober 2008
Postulat der SP-Fraktion: Änderung der Verordnung für die Musikschule


2008-250 vom 16. Oktober 2008
Motion von Thomas de Courten, SVP-Fraktion: Keine versteckte SSK-Steuererhöhung für unsere Baselbieter KMU-Wirtschaft


Es werden keine Begründungen vorgebracht.


Für das Protokoll:
Brigitta Laube, Landeskanzlei



Peter Holinger (SVP) bedankt sich für die sportliche Abarbeitung der insgesamt 35 Traktanden und weist auf die gleich im Anschluss stattfindende Ratskonferenz hin. Am 24. Oktober 2008 tagt die IPK in Aarau. In zwei Wochen ist die nächste Landratssitzung. Der Landratspräsident wünscht allen einen schönen Abend, eine gute Heimkehr, eine gute Zeit und bis bald!

Für das Protokoll:
Brigitta Laube, Landeskanzlei



Sitzungsschluss: 17.02 Uhr

Die nächste Landratssitzung findet statt am 30. Oktober 2008



Back to Top