Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Protokoll der Landratssitzung vom 16. Oktober 2008

13
2008-184 vom 15. Juli 2008
Vorlage: Übertragung der Liegenschaft Parzelle 622, GB Läufelfingen, Polizeiposten, Hirzenfeldweg 2 und 2a, vom Verwaltungs- ins Finanzvermögen
- Bericht der Finanzkommission vom 1. Oktober 2008
- Beschluss des Landrats am 16. Oktober 2008: < beschlossen > || Landratsbeschluss

Nr. 735

Kommissionspräsident Marc Joset (SP) berichtet, in der oben genannten Liegenschaft sei heute ein Polizeiposten untergebracht. Dieser soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2009 in die Gemeindeverwaltung Läufelfingen umgelagert werden. Der Kanton benötige die Liegenschaft nicht mehr und wolle sie daher veräussern. Das relativ kleine Einfamilienhaus stehe auf einer grossen Fläche. Die Parzelle sei also unternutzt und es werde erwogen, diese allenfalls in zwei Parzellen aufzuteilen. Der Antrag des Regierungsrates war in der Finanzkommission unbestritten.


Detailberatung Landratsbeschluss


Titel und Ingress keine Wortbegehren


Beschluss keine Wortbegehren


://: Der Landrat verabschiedet die Übertragung der Liegenschaft vom Verwaltungs- ins Finanzvermögen mit 68:0 Stimmen (ohne Enthaltungen). [ Namenliste ]



Landratsbeschluss
betreffend Übertragung der Liegenschaft Hirzenfeldweg 2 und 2a, Parzelle 622 GB Läufelfingen, vom Verwaltungs- ins Finanzvermögen

vom 16. Oktober 2008


Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst:


Die Parzelle 622, haltend 1'391 m2, mit Einfamilienhaus, Garage, Gartenanlage und übrige befestigte Flächen am Hirzenfeldweg 2 und 2a in Läufelfingen, wird zum Restbuchwert vom Verwaltungs- ins Finanzvermögen übertragen.


Für das Protokoll:
Andrea Maurer, Landeskanzlei



Back to Top

















Weitere Informationen.

Fusszeile