Protokoll der Landratssitzung vom 23. September 2004

Nr. 759

22 2004/135
Interpellation der SP-Fraktion vom 10. Juni 2004: Big Star. Schriftliche Antwort vom 14. September 2004

Daniel Münger dankt dem Regierungsrat herzlich für die Beantwortung der Fragen. Die Aussage, die Renditeerwartung, Risikofähigkeit und der Liquiditätsbedarf seien für die BLPK am wichtigsten, bedauert er. Gerade bei einer kantonalen Pensionskasse dürfen seiner Meinung nach die ethischen Aspekte nicht untergehen und sollten zum Leitbild gehören.

://: Die Interpellation ist somit erledigt.

Für das Protokoll:
Andrea Maurer-Rickenbach, Landeskanzlei



Fortsetzung >>>
Back to Top