Protokoll der Landratssitzung vom 14. Oktober 2004

Nr. 810


21 2004/024
Postulat von Regula Meschberger vom 5. Februar 2004: Areal für Hundesportanlage auf Parzelle 203 in Birsfelden


Regierungsrätin Elsbeth Schneider erklärt, warum die Regierung das Postulat nicht entgegennehmen will:


Die Parzelle 203, auf der die Postulantin eine Hundesportanlage einrichten will, gehört nicht dem Kanton Basel-Landschaft, sondern der Christoph-Merian-Stiftung. Diese Parzelle ist grösstenteils mit Familiengärten überbaut. Für die Einrichtung eines Hundesportplatzes auf dieser Parzelle wäre daher eine Umzonung notwendig.


Es ist zu vermuten, dass es Regula Meschberger wohl eher um die freie Parzelle 1620 ging. Diese ist im Besitz des Kantons. Auf dieser Parzelle stehen die ARA Birs 2 und ebenfalls Familiengärten. Die noch freien Fläche an der Birseckstrasse braucht der Kanton für eigene Bedürfnisse, nämlich für den Ausbau der ARA Birs 2 - den nötigen Kredit hat der Landrat gesprochen, die Baubewilligung liegt vor und die Arbeiten fangen in den nächsten Wochen an - und für eine Versickerungsanlage zur Behandlung des Oberflächenwassers der Autobahnverzweigung Hagnau. Die Planung dieser Anlage erfolgt eng verknüpft mit dem Projekt ARA Birs 2; daher ist das Gelände ein idealer Standort.


Platz für eine Hundesportanlage gibt es auf der Parzelle 1620 keinen, sofern nicht die Familiengärten aufgehoben würden. Dazu wäre aber eine Umzonung vonnöten. Unter Berücksichtigung der bestehenden Nutzung und der anstehenden Bauvorhaben auf der kantonseigenen Parzelle kann der Wunsch der Petentin nicht berücksichtigt werden.


Regula Meschberger dankt der Baudirektorin für ihre Ausführungen und entschuldigt sich für die Angabe einer falsche Parzellennummer.


Nach diversen Gesprächen ist sie davon ausgegangen, dass es noch länger gehe, bis die kantonseigene Parzelle genutzt würde, und hat daher eine Zwischennutzung als Hundesportanlage für durchaus möglich gehalten. Nach der regierungsrätlichen Antwort steht der Baubeginn aber kurz bevor, weshalb das Postulat zurückgezogen wird.


://: Das Postulat ist in Folge Rückzugs erledigt.


Für das Protokoll:
Alex Klee-Bölckow, Landeskanzlei



Fortsetzung >>>
Back to Top