Protokoll der Landratssitzung vom 23. Januar 2003

Begründung der persönlichen Vorstösse

Nr. 1945

2003/017
Motion von Remo Franz vom 23. Januar 2003: Wie kommen die staatlichen Dienstleistungen an?

Nr. 1946

2003/018
Motion von Madeleine Göschke vom 23. Januar 2003: Beschränkung der Tiefflüge über das Birs- und das Leimental nach Einführung des Instrumentenlandesystems Süd

Nr. 1947

2003/019
Postulat der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Erhöhung der sichtbaren Polizeipräsenz in Zentren und öffentlichen Räumen unseres Kantons

Nr. 1948

2003/020
Postulat der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Bessere Vernetzung bei der Bekämpfung von Jugendgewalt und Jugendkriminalität

Nr. 1949

2003/021
Postulat der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: "Stopp der Kostenexplosion" Einführung eines zentralen Multiprojekt-Controllings

Nr. 1950

2003/022
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Wie steht es um die Integration im Kanton Baselland?

Nr. 1951

2003/023
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Wie ist der Stand der Massnahmen gegen Hanfläden im Kanton Baselland?

Nr. 1952

2003/024
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Asylwesen im Baselbiet: Besorgnis greift um sich

Nr. 1953

2003/025
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Förderung der Juralinie SBB (Basel-Laufen-Délemont-Biel): Verkehrsangebot, Kapazitätsengpässe, Fahrplanstruktur

Nr. 1954

2003/026
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Vernehmlassung Sachplan Strasse des Bundes an die Kantone

Nr. 1955

2003/027
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Standortbestimmung Strassenverkehr im Kanton Baselland

Nr. 1956

2003/028
Interpellation der FDP-Fraktion vom 23. Januar 2003: Verkehrsplanung Liestal


Nr. 1957

2003/029
Interpellation von Madeleine Göschke vom 23. Januar 2003: Palliativmedizin, eine kantonale Aufgabe

Nr. 1958

2003/030
Interpellation der Grünen-Fraktion vom 23. Januar 2003: Flugbewegungen um jeden Preis?

Zu allen Vorstössen keine Wortbegehren.

Für das Protokoll:
Andrea Maurer-Rickenbach, Landeskanzlei




Nr. 1959

Überweisungen des Büros

Landratspräsidentin Ursula Jäggi-Baumann gibt Kenntnis von folgenden Überweisungen:

2003/011
Bericht des Regierungsrates vom 14. Januar 2003: Antwort zum Postulat Holinger vom 7. September 2000 betreffend Gesamtkonzept der beruflichen Nachwuchsförderung (2000/167); Abschreibung; an die Erziehungs- und Kulturkommission

2003/012
Bericht des Regierungsrates vom 14. Januar 2003: Postulat Urs Baumann zur Ermittlung von wirtschaftlich interessanten Industrie- und Gewerbezonen im Kanton Basel-Landschaft; Abschreibung; an die Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission

2003/013
Bericht des Regierungsrates vom 14. Januar 2003: Beantwortung des Postulats 2001/169 von Landrätin Rita Bachmann-Scherer vom 21. Juni 2001 betreffend Sicherheit im Kreisel für Zweiradfahrer und -fahrerinnen; Abschreibung; an die Justiz- und Polizeikommission

2003/015
Bericht des Regierungsrates vom 21. Januar 2003: Postulat 1999/256 von Peter Tobler betreffend richtige "Make or buy" -Analysen für kantonale Vorhaben; Abschreibung; an die Finanzkommission

2003/016
Bericht des Regierungsrates vom 21. Januar 2003: Postulat Nr. 2000/135 von Peter Holinger betreffend Konkurrenz der Privatwirtschaft durch öffentliche Betriebe; Abschreibung; an die Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission

Für das Protokoll:
Andrea Maurer-Rickenbach, Landeskanzlei



Fortsetzung >>>
Back to Top