Protokoll der Landratssitzung vom 28. Oktober 2004

Nr. 841

18 2004/201
Interpellation der FDP-Fraktion vom 9. September 2004: Grosser Nutzen, grosser Schaden - wer haftet, wer zahlt? Schriftliche Antwort vom 12. Oktober 2004

Thomas Schulte bedankt sich für die Antwort der Regierung. Die Fehler sind erkannt, eine Lösung ist gefunden. Nach Absprache mit den Hauseigentümern wurden die entstandenen Schäden zur vollsten Zufriedenheit der Beteiligten behoben.
Gewisse Antworten sind nicht ganz befriedigend; diesbezüglich wird aber das direkte Gespräch mit der Baudirektorin gesucht. Damit ist der Fall erledigt.

://: Damit ist die Interpellation erledigt.

Für das Protokoll:
Alex Klee-Bölckow, Landeskanzlei



Fortsetzung >>>
Back to Top