Protokoll der Landratssitzung vom 27. November 2003

Nr. 239

1 2003/179
Bericht des Kantonsgerichts vom 26. August 2003: Ersatzwahl eines/einer Richter/in des Kantonsgerichts vom 1. Januar 2004 bis 31. März 2006

Ruedi Brassel empfiehlt namens der SP-Fraktion Niklaus Ruckstuhl. Der praktizierende Anwalt und promovierte Jurist Niklaus Ruckstuhl ist nicht nur profilierter Strafverteidiger, sondern auch Dozent für Strafprozessrecht. Damit ist er mit dem nötigen Rüstzeug und Urteilsvermögen für das hohe Amt eines Richters am Kantonsgericht geeignet.

://: Der Landratspräsident erklärt Niklaus Ruckstuhl als in Stiller Wahl gewählt.

Für das Protokoll:
Urs Troxler, Landeskanzlei



Fortsetzung >>>
Back to Top