LR-Traktanden, 4. März 1999

Landrat / Parlament


Traktandenliste
Landratssitzung vom 4. März 1999


Geschäfte des Landrats || Systematische Gesetzessammlung || Übersicht
Traktandenlisten und Protokolle



1
1998-148 vom 25. August 1998
Vorlage: Gesetz über die Arbeitsvermittlung und die Arbeitslosenversicherung (AVLG)
- Bericht der Kommission vom: 11. Februar 1999
< 1. Lesung beendet >

2
1998-254 vom 1. Dezember 1998
Vorlage: Nichtformulierte Volksinitiative "Hilfe für Arbeitslose"; Gegenvorschlag
- Bericht der Kommission vom: 11. Februar 1999
< Beschlussfassung am 25.3.99 >


3
1998-267 vom 22. Dezember 1998
Vorlage: Subventionen an geschützte oder zu schützende Kulturdenkmäler Beiträge an Gutachten und Expertisen für denkmalpflegerische Massnahmen Verpflichtungskredit für die Jahre 1999 - 2001
- Bericht der Kommission vom: 11. Februar 1999
< beschlossen >


4
1999-005 vom 14. Januar 1999
Interpellation von Danilo Assolari: Rationierung von Medikamenten aus Kostengründen
< beantwortet >


5
1998-127 vom 11. Juni 1998
Interpellation: Überkommunale Sportanlagen
< beantwortet >


6
1998-157 vom 3. September 1998
Postulat
von Franz Ammann: Bericht und Interventionsprogramme gegen Gewalt und Vandalismus an den Schulen
< überwiesen >


7
1998-195 vom 15. Oktober 1998
Motion von Eric Nussbaumer-Wälti: Kantonales Gesamtkonzept für die familienergänzende Kinderbetreuung
< abgelehnt >


8
1998-200 vom 15.Oktober 1998
Postulat von Peter Brunner: Kantonsbeiträge an Schullager zugunsten der Schülerinnen und Schüler
< abgelehnt >


24
1998-220 vom 29. Oktober 1998
Postulat von Karl Rudin-Hauswirth: Verkehrskonzept für die Zeit der Belchensanierung
< überwiesen (modifiziert) >


25
1998-193 vom 15. Oktober 1998
Motion von Ruedi Moser: Vermeidung Mobilfunk-Antennenwald
< als Postulat überwiesen >


26
1998-194 vom 15. Oktober 1998
Motion von Jacqueline Halder: Untersuchung der belasteten Standorte und Altlasten
< als Postulat überwiesen >


27
1998-222 vom 29. Oktober 1998
Interpellation von Paul Schär: Neubau Egertenschulhaus der Handelsschule KV Reinach: Ein trostloser Pausenhof; muss dies sein!?
< beantwortet >


28
1998-204 vom 15. Oktober 1998
Interpellation von Matthias Zoller: Telephonieren - mit wem?
< beantwortet >


29
1998-235 vom 12. November 1998
Interpellation von Paul Schär und Franz Bloch: Strassenbrücke Aesch - Dornach von Paul Schär und Franz Bloch: Handlungsbedarf aufgrund veränderter Ausgangslage!?
- Schriftliche Antwort des Regierungsrates: 2. Februar 1999
< erledigt >


30
1998-263 vom 17. Dezember 1998
Postulat von Peter Brunner: Verkehrssichere Ein- und Ausfahrten an der Hauptstrasse Aesch-Pfeffingen
< abgelehnt >


31
1998-192 vom 15. Oktober 1998
Motion von Hansruedi Bieri: Wisenbergtunnel - dem 2. Juradurchstich zum Durchbruch verhelfen
< überwiesen >


32
1998-219 vom 29. Oktober 1998
Motion von Emil Schilt: Bahn 2000 im Raume Liestal
< überwiesen >



Die folgenden Traktanden wurden nicht behandelt:

9
1998-248 vom 26. November 1998
Motion von Beatrice Geier und Barbara Fünfschilling: Mitfinanzierung des Schauspielhauses im Ganthaus


33
1998-250 vom 26. November 1998
Motion von Daniel Wyss: Massnahmen zur Vermeidung von Feinstaub


34
1998-251 vom 26. November 1998
Postulat von Robert Piller: Schnellzugshalt auf der SBB-Station Dornach-Arlesheim


35
1998-264 vom 17. Dezember 1998
Postulat von Esther Maag: Wie hält es der Kanton Baselland mit Minergie?


36
1998-265 vom 17. Dezember 1998
Interpellation von Daniel Wyss: 40'000 Postpakete von der Schiene auf die Strasse


37
1998-197 vom 15. Oktober 1998
Postulat von Peter Tobler: Vereinfacht die Gesetzgebung!


38
1998-207 vom 15. Oktober 1998
Verfahrenspostulat von Paul Rohrbach: Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am Oberrhein




Die folgenden Traktanden 10 - 23 werden erst am 11. März 1999 behandelt:


10
97/160 vom 2. September 1997
97/160 (Modifiziert) vom 22. Oktober 1998
Einführung der einjährigen Steuerveranlagungsperiode für die natürlichen und die juristischen Personen
- Bericht 97/160 der Kommission vom: 13. Dezember 1998
- Bericht 97/160a der Kommission vom: 11. Februar 1999
- Behandlung im Parlament am: 28. Januar 1999 < 1. Lesung beendet >


11
1998-243 vom 24. November 1998
Vorlage: Teilrevision des Kantonalbankgesetzes
- Bericht der Kommission vom: 21. Januar 1999


12
1999-024 vom 2. Februar 1999
Vorlage: Geschäftsreglement des Bankrats der Basellandschaftlichen Kantonalbank
- Bericht der Kommission vom: 11. Februar 1999


13
1998-198 vom 15. Oktober 1998
Postulat von Bruno Krähenbühl: Revision des Verwaltungsverfahrensgesetzes (Abschaffung des verwaltungsinternen Beschwerdeverfahrens)


14
1998-205 vom 15. Oktober 1998
Interpellation von Matthias Zoller: Was gilt?


15
1998-234 vom 12. November 1998
Postulat von Peter Brunner: Präventionsmassnahmen gegen Korruption und Amtsmissbrauch in der Staatsverwaltung


16
1998-170 vom 17. September 1998
Motion von Peter Brunner: Stopp dem Einbürgerungstourismus - Missbräuche eindämmen!


17
1998-171 vom 17. September 1998
Motion von Rudolf Keller: Einbürgerungswillige Ausländer müssen unsere Sprache einigermassen sprechen können


18
1998-172 vom 17. September 1998
Motion
von Peter Degen: Publikation der Einbürgerungsgesuche


19
1998-173 vom 17. September 1998
Motion von Bruno Steiger: Anwendung des Verursacherprinzips bei Einbürgerungen ausländischer Staatsangehöriger aus sogenannt "achtenswerten" Gründen


20
1998-175 vom 17. September 1998
Verfahrenspostulat von Willi Müller: Einsicht aller Landräte in Einbürgerungsakten


21
1998-178 vom 17. September 1998
Interpellation von Bruno Steiger: Einbürgerungsgebühren von Ausländern


22
1998-158 vom 3. September 1998
Interpellation von Bruno Steiger: Bedrohung und Einschüchterung von Mitglieder der Bürgergemeinde Pratteln wegen Nichteinbürgerung von ausländischen Staatsangehörigen


23
1998-179 vom 17. September 1998
Interpellation von Ludwig Mohler: Ablehnung von Ausländer-Einbürgerungen




Landeskanzlei


Back to Top