Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Landrat / Parlament / Medienmitteilungen / Rücktrittsschreiben von Landratspräsidentin Daniela Gaugler

Rücktrittsschreiben von Landratspräsidentin Daniela Gaugler

17.10.2014
Sehr geehrter Herr Landschreiber Peter Vetter
Sehr geehrter Herr Regierungspräsident Isaac Reber
Verehrte Damen und Herren
 
Hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich nach Rücksprache mit meiner Familie und der Parteileitung der SVP BL per sofort als Landratspräsidentin und Landrätin des Kantons Basel-Landschaft zurücktrete.
 
Ich bin nicht bereit, meine Rechte als Bürgerin diesem Amt zu opfern. Ich bin überzeugt in einem Rechtsstaat zu leben, in dem jede Person - und damit auch eine Landratspräsidentin - jede Verfügung einer Verwaltungsbehörde, wie diejenige des Bauinspektorats, mit einem Rechtsmittel durch eine höhere Instanz überprüfen lassen darf. Dieses verfassungsmässige Grundrecht will man mir mit der öffentlichen Vorverurteilung durch die Medien und andere Parteien anscheinend nicht zugestehen. Daher ziehe ich meine Konsequenzen, damit ich inskünftig wieder als normale Bürgerin für meine Rechte einstehen darf.
 
Ich bedaure zutiefst, dass der Eindruck verbreitet wurde, ich hätte mit meinem Verhalten dem Ansehen des Amtes Schaden zugefügt.
 
Ich danke meiner Partei, die mich in den vergangenen Wochen immer unterstützt hat. Ich wünsche dem Landrat eine konstruktive und vor allem sachbezogene Auseinandersetzung in den tatsächlich drängenden Fragen unseres Kantons.
 
Für Medienfragen stehe ich ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Daniela Gaugler

> Rücktrittsschreiben

Weitere Informationen.

Fusszeile