Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Landrat / Parlament / Medienmitteilungen / Erfolgreiche Baselbieter/innen am Nordwestschweizerischen Parlamentarier/innen-Skirennen

Erfolgreiche Baselbieter/innen am Nordwestschweizerischen Parlamentarier/innen-Skirennen

12.03.2018 10:16

Das Nordwestschweizerische Parlamentarier/innen-Skirennen, zu dem der Baselbieter Landrat auch die Parlamente aus Aargau, Basel-Stadt, Jura und Solothurn eingeladen hat, wurde vom Ski-Club Reigoldswil am 10. März 2018 in Sörenberg LU professionell und reibungslos organisiert.

Lerf überzeugt mit Konstanz
Der besondere Modus kam vor allem der Baselbieter Delegation entgegen: Gepunktet hat, wer zwischen den beiden anspruchsvollen Riesenslalom-Läufen die geringste Zeitdifferenz aufwies. Dies führte dazu, dass der langsamste Fahrer, Landrat Heinz Lerf, zuletzt zuoberst auf dem Siegerpodest stand, denn als konstantester Fahrer betrug bei ihm die Differenz zwischen erstem und zweitem Lauf nur gerade 13 Hundertstelsekunden. Aber auch wer schnell fuhr, konnte konstant fahren: das bewies Marc Scherrer, der als schnellster Landrat nur gerade 15 Hundertstelsekunden Zeitdifferenz aufwies und so Zweiter wurde. Die nächsten Baselbieter waren Landrat Balz Stückelberger auf Rang 5 (0‘59“ Zeitdifferenz) und Nationalrat Eric Nussbaumer als Sechster (0‘63“).
Bei den Damen reichte es ebenfalls für eine Baselbieter Medaille: Als Zweite klassierte sich Nationalrätin Daniela Schneeberger (0‘77“ Zeitdifferenz); Landrätin Florence Brenzikofer landete auf Rang 4 (1‘16“ Differenz), unmittelbar vor Landrätin Sandra Strüby (1‘28“). Siegerin wurde die Solothurner Kantonsrätin Marianne Wyss (0‘62“).

Eugster holt Snowboard-Titel
Auch in anderen Wertungen hatten Baselbieter die Nase vorn: So gewann Landrat Thomas Eugster die Snowboard-Wertung der Herren (2'30" Differenz); er war mit einer Gesamtlaufzeit von 2:24'58" auch der schnellste Boarder.

Brenzikofer ist schnellste Frau
Selbstverständlich wurde auch eine parallele Rangliste erstellt, wo einzig das Tempo zählte: Hier schafften es bei den Damen gleich zwei Baselbieterinnen aufs Podest, nämlich als Siegerin Landrätin Florence Brenzikofer (2:03‘16") und als Dritte Nationalrätin Daniela Schneeberger (2:08‘35"). Bei den Herren holte sich Landrat Marc Scherrer Bronze (1:54‘69") hinter den beiden Kantonsräten aus Solothurn Georg Nussbaumer (1.) und Markus Dietschi (2.).

> Rangliste

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Siegerpodest der Herren: 1. Heinz Lerf (Landrat BL), 2. Marc Scherrer (Landrat BL, links), 3. Markus Dietschi (Kantonsrat SO).
Foto: Landeskanzlei

Fusszeile