Vorlage an den Landrat


8. Kosten

8.1 Zusammenstellung der Investitionskosten


Für die Instandsetzungsprojekte der Gebäudehüllen werden folgende Baukredite beantragt:


Objekt Total

Im Investitionsprogramm 2007 - 2016 sind Mittel für die Realisierung dieser Projekte vorgesehen.




8.2 Projektierungskosten Gymnasium Münchenstein


Die Projektierungskosten Vorprojekt bis und mit Baukreditvorlage, inkl. Ausarbeiten eines Bauprojekts mit detailliertem Kostenvoranschlag betragen:


Projektierungskosten Gymnasium Münchenstein Total

Die beantragten Projektierungskosten sind in der Schätzung der Investitionskosten für den Gebäudehüllenersatz und die Instandsetzungen des Gymnasiums Münchenstein enthalten.




8.3 Beiträge Dritter


Es handelt sich um hoheitliche Aufgaben des Kantons Basel-Landschaft. Beiträge Dritter sind keine zu erwarten.




8.4 Bauversicherungen


Auf Seite Kanton besteht eine kombinierte Bauherrenhaftpflicht- und Bauwesenversicherung als Rahmenvertrag für Bauvorhaben bis und mit CHF 10,0 Mio. Sämtliche Einzelprojekte der beantragten Verpflichtungskredite fallen unter diesen Vertrag und somit sind die Risiken abgedeckt.




8.5 Folgekosten


Bauliche Folgekosten fallen keine an. Im Gegenteil durch die geplanten Instandsetzungsmassnahmen reduzieren sich tendenziell die Kosten für den baulichen Unterhalt. Die Bauwerke können in den nächsten 25 - 30 Jahren im Rahmen der üblichen Ausgaben für Instandhaltung betrieben werden.


Bei den betrieblichen Folgekosten ergeben sich markante Einsparungen. Durch die verbesserten Massnahmen zur Wärmedämmung des beheizten Volumens reduzieren sich die Heizkosten jährlich gegenüber heute um CHF 105'000.00.


- Kalkulationsschema Berechnung der jährlichen wiederkehrenden Folgekosten

- Darstellung der Abschreibungen




8.6 Finanzierungszahlen zum Projekt Gebäudehüllensanierungen nach FHG § 35


Grafik: Auswirkungen auf das Investitionsprogramm des Kantons Basel-Landschaft


Grafik: Auswirkungen auf den Finanzplan des Kantons Basel-Landschaft



9. Antrag

Gestützt auf die vorstehenden Ausführungen beantragen wir Ihnen, gemäss beiliegendem Entwurf zu beschliessen.


Liestal, 13. November 2007


Im Namen des Regierungsrates
die Präsidentin: Pegoraro
der Landschreiber: Mundschin




Beilagen
Entwurf eines Landratsbeschlusses (gemäss den Angaben der Landeskanzlei und des Finanzhaushaltgesetzes)



Back to Top