2007-9


Ausgangslage

Die Erschliessung des Laufentals und des ganzen Einzugsgebiets von Laufen als Subzentrum ist ein entscheidender Faktor für die Standortgunst. Die Anbindung an das Zentrum Basel und die Integration in den Wirtschaftsraum Basel sind sowohl für die Pendler als auch die Wirtschaft im Laufental von grösster Bedeutung. Die SBB-Juralinie und die H18 sind dabei die Schlagadern für die Region Laufental-Thierstein und den Jura, der sich zunehmend stärker auf den Wirtschafts-raum Basel ausrichtet.


Die Probleme des öffentlichen Verkehrs im Laufental sind vielschichtig:


Anträge an den Regierungsrat


Aufgrund der oben beschrieben Ausgangslage bitte ich den Regierungsrat die folgenden Punkte zu prüfen und darüber zu berichten:


Die Forderungen decken sich mit einer Petition, die Februar 2007 eingereicht wird.



Back to Top