Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

2006-28


Viele Kinder haben Angst vor Hunden und wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen, wenn ein Hund sie anspringt oder zu Boden wirft. Wenn die Eltern selber keinen Zugang zu einem Tier haben, können sie ihren Kindern diesen auch nicht weitervermitteln. Es ist jedoch sehr wichtig, dass die Kinder lernen, wie sie dem Hund begegnen können. Das trägt wesentlich dazu bei, dass sie sich besser und schneller zurecht finden und die Selbständigkeit auf dem Weg in den Kindergarten rascher möglich wird. Der Tierschutz beider Basel hat diesbezüglich ein Pilotprojekt gestartet.

Ich bitte den Regierungsrat zu prüfen, ob im Kindergarten nebst der Verkehrserziehung auch der richtige Umgang mit Hunden gelehrt werden kann, und eine Zusammenarbeit mit dem Tierschutz beider Basel und anderen Hundeorganisationen denkbar wäre.
Back to Top







Weitere Informationen.

Fusszeile