2005-79

Im Oktober 04 kontrollierte das KIGA BL auf Antrag der Gewerkschaft UNIA und Hinweise anderer, die Valora/Kiosk AG in Muttenz. Es wurden massive Verletzungen der gesetzlichen Bestimmungen festgestellt. Trotz den Feststellungen hat sich bis heute offensichtlich an der Situation nichts geädert. Die Valora/Kiosk AG verletzt gemäss den Angaben der Gewerkschaft UNIA die Arbeitsbedingungen weiterhin. Trotz mehrmaliger Aufforderung seitens der UNIA sieht das KIGA keinen Handlungsbedarf. Eine Nachkontrolle wurde nicht durchgeführt. Ich bitte den Regierungsrat um die Beantwortung folgender Fragen:

Back to Top