2003-285

Das Kantonsspital Liestal (KSL) wurde neulich modernisiert und für die Zukunft gerüstet. Die Notfallstation am KSL wurde 1982 eröffnet und seither nie erweitert. Die Notfallstation muss heute im Vergleich zur Eröffnung die doppelte Anzahl Patientinnen und Patienten aufnehmen und sicher behandeln (1983 ca. 7000, 2002 ca. 14'000 Patientinnen und Patienten).
Statistiken und Prognosen zeigen deutlich, dass die Patientenströme im Notfallbereich weiterhin zunehmen werden.
Die Notfallstation ist eines der wichtigsten Aushängeschilder eines Spitals.

Ich bitte den Regierungsrat folgende Fragen schriftlich zu beantworten:

Back to Top